Mörfelden-Walldorf 06.11.2019

Einsatz für den Baufachberater

Am Mittwoch den 6. November 2019 wurde unser Baufachberater gegen 13 Uhr zu einem Einsatz in Mörfelden-Walldorf alarmiert.

Vor Ort war in das Kellergeschoss eines Gebäudes Wasser eingedrungen. Dies führte zum Herabfallen von Deckenputz sowie zur Durchfeuchtung der Kellerdecke und zu Schäden im Estrich des Erdgeschosses. Ca. 15 cm eingedrungenes Wasser war von der Freiwilligen Feuerwehr Mörfelden-Walldorf bereits aufgenommen worden.

Das Wasser konnte durch die Kellerdecke, welche gleichzeitig auch die Hoffläche bildet, eindringen. Zusätzlich war die Entwässerung eines Bades im Keller schadhaft.

Nach Begutachtung durch den Baufachberater wurde ein Kellerbereich und der Hof der Einsatzleitung vor Ort zu Sperrung empfohlen, da hier eine Einsturzgefahr bestand.

Nach der Absperrung durch die Kräfte der Freiwilligen Feuerwehr war der Einsatz gegen 14:15 Uhr beendet.



OPENSTERETMAPPPP


Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: