Trupp Einsatzstellensicherungssystem (Tr ESS)

Truppführer
Axel Döring

Der Trupp ESS überwacht Einsatzstellen im Hinblick auf Einsturzgefahren bzw. die Bewegung von Erdmassen und Bauwerken.

 

Aufgaben

Der Trupp ESS überwacht sicherheitsrelevante Bewegungen von Massen oder Punkten für die Einsatzkräfte in Schadensstellen mit dem Einsatzstellen-Sicherungs-System (ESS).

Überwacht werden können:

  • einzelne instabile Bauwerkteile
  • instabile Flächen von Bauwerken (Gebäude, Deiche etc.) oder rutschgefährdete Hangflächen

 

Der Trupp ist im Ortsverband noch im Aufbau.

Mannschaftstransportwagen (MTW)

- neue Teileinheit - 

- noch kein Fahrzeug vorhanden -

Bemerkung: Alle Funktionen sind als geschlechtsneutral (m/w) anzusehen.