Führungstrupp (Fü-Tr)

 

Truppführer Führungstrupp/ Stellvertretender Leiter FGr. Führung und Kommunikation
Manuel Bauer

Der Führungstrupp bildet einen Erkundungstrupp. Sie richten eine Führungsstelle des Technischen Hilfswerk ohne Stab (THW-FüSt) ein und betreiben diese. Sie können auch andere Führungsstellen personell und materiell unterstützen. Des Weiteren richten sie behelfsmäßige Relaisstellen sowie eine Endstelle mit Kommunikationsausstattung ein und halten diese in Betrieb. Der Führungstrupp führt zudem Melde- und Kurierfahrten sowie Lotsenaufgaben durch. Zur Erfüllung der Aufgaben wird der Führungstrupp auftragsabhängig mit Führungspersonal ergänzt.

 

 

 

 

 

 

Bemerkung: Alle Funktionen sind als geschlechtsneutral (m/w) anzusehen.

Führungskraftwagen (FüKw)


Renault Master

Technische Details und Ausstattung


Technische Informationen

Länge5,55 m
Höhe2,67 m
Breite2,07 m
Leistung125 kW (170 PS)
Erstzulassung2017
KennzeichenTHW-87113
Besatzung4 + 1
ZugehörigkeitFachgruppe FK / FüTr
FunkrufnameHeros Darmstadt 16/11
AusbauWAS

Beladung

  • Ausstattung zur Lagekarteführung und Kräfteübersicht
  • Führungsausstattung (z.B. zur Einsatzplanung u. Einsatzstellendokumentation)
  • Digitales Kartenmaterial (z.B. TK50 UTM-Karten)
  • Notebook +Multifunktionsdrucker •
  • Sprechfunkgeräte:
    • 2 x MRT (TETRA-BOS Gateway/Repeater fähig)
    • 2 x 4m-Band, 1 x 2m-Band (BOS-Funkgerät, Relaisstellenfähig als RS1 / RS2)
  • Externer 6m Pneumatikmast als Antennenträger für TETRA und  4m / 2m Kombiantenne Multifunktionsbedienteil RavenBlue zur Steuerung der Funkgeräte
  • LTE/GSM-Router für Internetzugang / FAX / GSM-Gateway
  • Externe Einspeisemöglichkeit für A/B-, S0-, IT Anschlüsse