Führungs und Kommunikationtrupp (FüKom-Tr)

 

Truppführer Führungs- und Kommunikationstrupp
Georg Kruse

Zu den Aufgaben der Führungs- und Kommunikationstrupp gehören das Einrichten und Betreiben einer Führungsstelle (THW-FüSt) für unterschiedlichen Einsatzoptionen in den Bereichen Führung und Lage, Fernmeldezentrale sowie die Versorgung und Unterbringung für die THW-Führungsstelle. Dazu können sie auch andere Führungsstellen, beispielsweise die von Feuerwehren oder Landkreisen, personell und materiell unterstützen. Des Weiteren richten sie satellitengestütze Telekommunikationsverbindungen ein und betreiben sie diese.

 

 

 

 

 

 

Bemerkung: Alle Funktionen sind als geschlechtsneutral (m/w) anzusehen.

Führungs- und Kommunikationskraftwagen (FüKomKw) - Übergangslösung


Renault Master

Technische Details und Ausstattung


Technische Informationen

Länge5,34 m
Höhe2,76 m
Breite1,99 m
Leistung107 kW (145 PS)
Erstzulassung2008
KennzeichenTHW-81591
Besatzung5 + 1
ZugehörigkeitFGr. FK / FüKomTr
FunkrufnameHeros Darmstadt 16/15
Ausbau

Mosolf

Beladung

  • TK-Rack herausnehmbar mit folgender Ausstattung
    • TK-Anlage DeTeWe OpenCom 1010 (modular)
    • 3 x NTBA + Splitter
    • GSM-Adapter (2 Leitungen/SIM-Karten)
    • DSL-Router (mit integrierter ISDN/Analog Funktion)
    • 24 Port Switch (managed)
  • Telefone:
    • 2x System-Telefon
    • 6x DECT Telefon
    • 5x Analog Telefon
    • 2x ISDN Telefon
  • Funkgeräte:
    • 1x 4m Festeinbau
    • 1x Digitalfunk Festeinbau (MRT)
    • 2x Digitalfunk Koffergerät (MRT-K) - Verwendung im FüKomkw
    • 2x Digitalfunk Koffergerät (MRT-K) - Mobile Verwendung

Anhänger Führung und Lage (AnhFüLa)

Anhänger Führung und Lage (AnhFüLa)

Technische Informationen

Maße (fahrbereit):
Länge7,25 m
Höhe3,5 m
Breite2,5 m
Maße (aufgebaut)
Länge8,37 m
Höhe9,36 m (Mast ausgefahren)
Breite5,21 m
Erstzulassung2014
KennzeichenTHW - 86103
ZugehörigkeitFüKomTr
Funkrufname-/-
AusbauEWERS

Beladung

  • Aufgaben und Verwendung als:
    • Mobiler Führungs- und Lageraum für den Stab einer THW-Führungsstelle in Verbindung mit FüKomKw
    • Alternativ Verwendung als Fernmeldebetriebsraum möglich.
  • Ausstattung (Auszug):
    • Klimaanlage, Gasheizung

    • Magnetwände, Führungsausstattung,

    • Beamer

    • IT- und Telefonanschlüsse