Fachgruppe Führung und Kommunikation

Leiter der Führung und Kommunikation
Jon Roßbach

Gerade im Einsatzfall sind Kommunikation und Führung für die erfolgreiche Arbeit wichtig. Bei den Spezialisten der Fachgruppe Führung/ Kommunikation laufen alle Drähte zusammen. Sie sind insbesondere für das Koordinieren von Einheiten des Technischen Hilfswerk zuständig. Zudem übernehmen sie die Kommunikationsaufgaben, die zur Führung der Einsatzkräfte und für die Verbindung zum Bedarfsträger erforderlich sind.

Die Fachgruppe kann auch die Einsatzleitung anderer Hilfsorganisationen und Behörden beim Aufbau eines funktionierenden Kommunikationsnetzes für den gesamten Schadensbereich unterstützen.

Des Weiteren gliedert sich die Fachgruppe Führung/Kommunikation in die Bestandteile:

  • Führungsstelle
  • Führungstrupp (FüTr)
  • Führungs- und Kommunikationstrupp (FüKomTr)
  • Fernmeldetrupp (FmTr)

 

Die ersten beiden oben genannten Einheiten sind für die Führung zuständig ist, während die beiden anderen Einheiten für die Kommunikation verantwortlich sind. Diese einzelnen Bestandteile der Fachgruppe können daher auch taktisch getrennt für verschiedene, insbesondere unterstützende Aufgaben eingesetzt werden.

Damit überall möglich ist, eine Führungsstelle aufzubauen, besitzen unsere Fachgruppe Führung/Kommunikation sämtliche Fahrzeuge und ein Führungs- und Lageanhänger. Der Führungs- und Lageanhänger ermöglicht ein Aufbau, das zu einem Großraumbüro mit moderner technischer Ausstattung für die Führungsstelle werden kann. Auf den nächsten Seiten stellen wir Dir die Fahrzeuge der Fachgruppe Führung/Kommunikation vor.

 

Bemerkung: Alle Funktionen sind als geschlechtsneutral (m/w) anzusehen.