Rüsselsheim, 23.05.2017

THW baut Übergänge für den Hessentag 2017

Rüsselsheim. Am letzten Samstag, den 20. Mai 2017, wurde ein Übergang aus dem Einsatzgerüstsystem (EGS) für den diesjährigen Hessentag gebaut. Am Aufbau waren die Ortsverbände Pfungstadt und Darmstadt beteiligt. Parallel wurde eine Treppe aus Holz von den Ortsverbänden Ober-Ramstadt, Michelstadt, Viernheim und Darmstadt errichtet.

Im Auftrag der Stadt Rüsselsheim am Main wurde vom Technischen Hilfswerk ein Übergang aus dem Einsatzgerüstsystem zum Überqueren des Deiches und der historischen Stadtmauer erreichtet. Hierfür waren einige Vorbereitungen wie das Planen der Treppe erforderlich gewesen. Nach dem alles genehmigt wurde, konnten die Einsatzkräfte am Samstag mit dem Bau des Überganges für das hessische Landesfest loslegen. Der fertige Übergang soll den Stadtpark von Rüsselsheim mit dem Hessentagsufer verbinden, ohne dass der Deich und die historische Stadtmauer dabei beschädigt werden. Das Einsatzgerüstsystem ist in jedem Ortsverband verfügbar und kann vielseitig eingesetzt werden.

Am Anfang des Hessentagsufers befindet sich noch ein weiterer Übergang, welches eine Treppe aus Holz ist. Nachdem schon an zwei Samstagen die Holztreppe gebaut wurde, wird am kommenden Samstag von den Einsatzkräften aus Ober-Ramstadt, Michelstadt, und Darmstadt vollendet. Der Übergang verbindet die Hessentagsstraße mit dem Hessentagsufer.

Der Hessentag ist vom 09. Juni bis 18. Juni 2017 in Rüsselsheim. Das Technische Hilfswerk hat neben den Übergangstreppen noch einen Bootsanleger für die Wasserschutzpolizei gebaut. Des Weiteren gibt es während des Hessentags am Platz der Hilfsorganisationen einen Messestand. Am Stand kann man sich über das Technische Hilfswerk in Südhessen sowie über den Hochwasserschutz im Allgemeinen informieren. Zudem wird es für die Kleinen auch einige Mitmachaktionen geben. Ein Vorbeischauen lohnt sich.


Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.




Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: