21.06.2017

Bewegen von Lasten mal anders

Unsere erste Bergungsgruppe hat am Mittwoch vor zwei Wochen, den 21. Juni 2017, eine ungefähr 60 Jahre alte Druckmaschine mit einem Gewicht von etwa 500 Kilogramm bewegen müssen. Herausforderung hierbei war, die Druckmaschine über drei Stufen und einer etwa ein Meter schmalen Tür zu ihrem neuen Standort zu bringen.

Auf Anfrage des Darmstädter Vereins "Druckschulzentrum" half unser Ortsverband bei dem Umzug ihrer alten Druckmaschine mit den dazugehörigen Drucktafeln aus Blei zu ihrem neuen Ort in der Karlstraße.

Um die Druckmaschine ins neue Gebäude zu bringen, war für die Einsatzkräften Improvisation angesagt. Statt mit speziellen Geräten zum Bewegen von schweren Lasten wurden einfache Mittel verwendet. Hierfür wurde ein Hubwagen genommen, der die Druckmaschine anheben konnte. Anschließend wurde mit Holz unterbaut. Mittels Schwerlastrollen (Metallrohre) konnte die Maschine Schritt für Schritt in das neue Gebäude zu ihrem neuen Standort gebracht werden.

Als Dankeschön für die etwas außergewöhnliche technische Hilfeleistung veranstaltet der Verein "Druckschulzentrum" unserer THW-Jugendgruppe ein Druckseminar.


Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.




Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: