Otzberg, 27.05.2018

Abstützarbeiten nach einem Brand

Otzberg. Am Samstag, den 26. Mai 2018, wurde um 18:48 Uhr die Bergungsgruppe unseres Ortsverbandes alarmiert. Ein Wohnhaus musste in Otzberg abgestützt werden. Zuvor stand der Dachstuhl des Wohnhauses in Brand. Personen kamen nicht zu Schaden.

Durch die Löscharbeiten wurde der Boden des Dachstuhls sehr aufgeweicht und musste von unten mit Bausprießen abgestützt werden. Der Baufachberater vom zuständigen Ortsverband Groß-Umstadt war ebenfalls an der Einsatzstelle gewesen. Die Bergungsgruppe war mit dem Gerätekraftwagen und dem Anhänger "Technische-Hilfe Bau" vor Ort gewesen. Insgesamt waren neun Helferinnen und Helfer im Einsatz.

Aufgrund einer eigenen Veranstaltung konnte die Bergungsgruppe des zuständigen Ortsverbandes Groß-Umstadt diesen Einsatz nicht übernehmen, so dass unser Ortsverband zur "Nachbarschaftshilfe" gerufen wurde.

Die Arbeiten konnten um 22:00 Uhr abgeschlossen werden. Es folgte eine Abnahme durch den Baufachberater. Um 22:35 Uhr konnte die Einsatzbereitschaft wieder hergestellt werden.


Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.


OPENSTERETMAPPPP


Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: